Das 24-Stunden Event vom 12. bis 13. Oktober findet auf der Strecke Mount Panorama in Bathurst (Australien) statt.

Das 24- Stunden Event vom 12. bis 13. Oktober geht exakt 24 Stunden. Gestartet wird um 12 Uhr Mittags und nach 24 Stunden ist das Rennen beendet.

Alle GT3 Fahrzeuge (ausgenommen VGT) sind erlaubt. Die genaue Liste kannst du den BoP-Tabelle entnehmen.

Jedes Team muss mindestens drei bis maximal vier Fahrer für das 24-Stunden Event anmelden.

Die Qualifikation findet in drei Läufen statt. Jedes Team stellt einen von ihnen festgelegten Fahrer pro Lauf. Nur eine bestimmte Anzahl von Fahrern aus dem ersten Lauf qualifizieren ihr Team für den zweiten Qualifikation-Lauf. Diese Anzahl richtet sich nach erfolgten Anmeldungen und wird nach Schliessung der Registrierung bekannt gegeben. Die 14 besten Fahrer aus dem zweiten Lauf qualifizieren ihr Team für den dritten und letzten Qualifikations-Lauf in dem dann um die tatsächliche Rennaufstellung gefahren wird. Ein Fahrer kann nur an einem Lauf teilnehmen.

Der erste Qualifikations-Lauf findet am 07. September 15 Uhr statt. Der zweite Lauf am 08. September 15 Uhr, gefolgt vom dritten Lauf nach einer kurzen Pause.

Gefahren wird eine Outlap und zwei gezeitete Runden. Reifenverschleiss und Benzinverbrauch sind deaktiviert.

Die für das 24-Stunden Event festgelegten Lobby-Settings findest du im Menü unter “Lobby-Settings”.

Die richtige Antwort war nicht dabei?